Armin Wiesbeck neuer Kreisbrandrat in Pfaffenhofen

Knapp ging es her bei der Entscheidung um den neu zu besetzenden Posten als Kreisbrandrat im Landkreis Pfaffenhofen/Ilm. Der 52 Jahre alte Armin Wiesbeck setzte sich bei der Stichwahl mit sechs Stimmen mehr durch und wird damit ab Januar 2011 als Kreisbrandrat tätig werden.

Armin Wiesbeck ist bei BMW beschäftigt und engagiert sich seit 38 Jahren ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Reichertshausen. Erfahrung sammelte der Reichertshausener Kommandant auch bereits seit einigen Jahren als Kreisbrandmeister (KBM). Wiesbeck folgt auf KBR Karl Eder, der zum Januar aus Altersgründen aus dem Amt ausscheidet.

Zur Wahl standen drei Kandidaten. Während Hans Rottler aus Geisenfeld bereits im ersten Wahlgang ausschied, behauptete sich Wiesbeck zuletzt gegen den Münchsmünsterer Simon Wittmann. Neben den Kommandanten der 85 Landkreis- und vier Werksfeuerwehren gehörte Landrat Anton Westner zu den Gratulanten.

Schreibe einen Kommentar