Biathlon-Mixed-Staffel mit Magdalena Neuner am Donnerstag einer der Top-Favoriten

Über 50 Nationen werden dabei sein, wenn heute abend im oberbayerischen Ruhpolding (Landkreis Traunstein) die Biathlon-WM eröffnet wird. Die Deutschen Sportler gehören dabei in allen Bewerben mit zu den Top-Favoriten. Bei den Frauen allen voran Magdalena Neuner, die den Biathlon-Stand in Ruhpolding bestens kennt und in den kommenden Tagen ihre letzten Weltmeisterschaften als Aktive bestreiten will. Während der Eröffnungsfeier auf dem WM-Park wird u.a. der WM-Song Der Springer „We are one family“ live dargeboten und den Zuschauern ein erster Eindruck des freundschaftlichen Miteinanders in der Chiemgau-Gemeinde präsentiert. Die Mixed-Staffel am Donnerstag wird der erste Wettbewerb der WM sein. Magdalena Neuner und Andrea Henkel werden jeweils die 6 Kilometer-Strecke für die Frauen angehen, Arnd Pfeiffer und Andreas Birnbacher die 7,5 Kilometer der Männer. Damit wird Deutschland – bei der letzten WM in Chanty Mansik war man hinter Norwegen Zweiter – neben Russland, Frankreich und den Norweger mit zu den Favoriten gehören.