Damen sind im Zweier-Bob auf Goldkurs

Cathleen Martini will mit ihrer Anschieberin Romy Logsch Gold gewinnen. Nach zwei von vier Läufen liegt die DSV-Starterin mit 11 hundertsten Sekunden Vorsprung auf Rang 1. Bei der Weltmeisterschaft in Königssee liegen zwei Nordamerikanische Teams auf den Plätzen zwei und drei. Dahinter folgt Sandra Kiriasis mit dem nächsten Deutschen Bob. Auch Kiriasis ist als Viertplatzierte nur mit einem Rückstand von 19 Hundertstelsekunden unterwegs. Die Entscheidung, wer in Schönau am Königssee Gold, Silber und Bronze gewinnt, fällt am Samstag gegen Mittag.

Schreibe einen Kommentar