Die Top PR-Agenturen in Deutschland

Unternehmen, Produkte, Stars und Sternchen – Sie alle brauchen eine gut organisierte Kommunikation. PR-Profis sorgen dafür, dass das Unternehmen, die Produkte und Neuheiten an die Presse und somit an den Endverbraucher oder Konsumenten gelangen. Da die Abläufe der Kommunikationskette vom Unternehmen zum Endverbraucher in der Regel vielschichtig sind, benötigt es professionelle Kommunikationsexperten.

Die Top Ten in Sachen PR

Die PR-Branche wächst stetig, da in Zeiten multipler Kommunikationskanäle (das Internet und seine vielseitigen Social Media Kanäle) Kommunikation gut organisiert sein muss. Zu den Top PR-Agenturen in Deutschland zählen, neben der  in Hamburg ansässigen Agentur FischerAppelt, auch die Kommunikationsagentur Media Consulta mit Geschäftsführer Harald Zulauf. Die Full Service Agentur betreibt ihre beiden Niederlassungen in der Hauptstadt Berlin und im Nordrhein-Westfälischen Köln. Auch Edelmann aus Düsseldorf und Oliver Schrott mit deutschem Firmensitz in Köln gehören zu den Top PR-Agenturen in Deutschland.

Wozu PR-Arbeit?

Eine tolle Idee, ein junges Unternehmen oder ein junges Online-Projekt – die Kommunikationsarbeit ist ein wichtiger Faktor bei der Unternehmensgründung. Aber auch nachdem das Unternehmen erfolgreich eingeführt wurde, ist eine konsequente Kommunikation des Unternehmens, der angebotenen Dienstleistungen und der Produkte wichtig.

Neben den Full Service Agenturen bieten einige Dienstleister auch thematisch fokussierte PR-Arbeit an. Welche PR-Agentur und welche Leitungen für das eigene Unternehmen am besten geeignet sind, lässt sich in der Regel durch eine Gegenüberstellung von Angeboten und Leistungen herausfinden. In einem persönlichen Gespräch merkt man dann anschließend schnell, ob die Arbeit beider Parteien harmonieren wird.

Kommunikation leicht gemacht mit PR-Profis

Ob erfolgreiche PR-Agentur oder selbstständiger PR-Berater – bei der Entscheidung für Ihren Kommunikationsberater sollten verschiedene Faktoren passen: Thematisch sollte das Unternehmen bzw. das Produkt zu der Leistungspalette der PR-Agentur passen. Darüber hinaus muss die Agentur/ der Berater, entsprechend der gewünschten Leistungen, über ein breites Leistungsangebot verfügen und nicht zuletzt muss die persönliche Basis zwischen Kunden und Agentur stimmen, damit eine gute Zusammenarbeit möglich ist.

Schreibe einen Kommentar