Marketing ohne Email ist nicht mehr denkbar

Email ist aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken, vor allem nicht aus der Geschäftswelt. Es wird schon lange nicht mehr als bloßer Telefonersatz genutzt, sondern gezielt in Marketingaktivitäten eingebunden, etwa zur Kundenbindung. Deshalb wurden die Ausgaben im Bereich von Emailaktivitäten trotz der Konjunkturkrise und stark dezimierten Investitionen im Marketing-Bereich weiter ausgebaut. Der Trend soll im kommenden Jahr weiter anhalten, prognostizieren Experten.

Social Media und Email-Marketing werden weiter miteinander verknüpft werden, um Synergieeffekte effektiv zu nutzen. Außerdem wird auf diese Weise ein virales Wachstum von Email-Adresslisten ermöglicht und parallel die Performance im Bereich von Social Media gesteigert.

Das Mobile Internet ist der Zukunftsmarkt der kommenden Jahre. Internetprovider haben dies längst erkannt und investieren enorme Summen in den neuen Markt. Für die Marketingabteilungen bedeutet Mobiles Internet Mobiles Marketing. Einerseits kann dies über Smartphones oder SMS erfolgen. Die Marketingbotschaften müssen an die technischen Voraussetzungen angepasst werden, so dass eine sinnvolle Multichannel-Strategie möglich wird.

Beim Email-Marketing gilt, wie in anderen Bereichen auch: Das richtige Maß an Kampagnen ist wichtig, um nicht als störend empfunden zu werden, gleichzeitig jedoch nicht in Vergessenheit zu geraten. Email kann zusätzlich zu vielen Marketingaktivitäten eingesetzt werden, daher ist eine sinnvolle strategische Planung das A und O.

Schreibe einen Kommentar