Shorttracker derzeit in Sheffield auf WM-Medaillenjagd

Im Shorttrack ruhen die deutschen Hoffnungen bei den Weltmeisterschaften ganz klar auf der Männerstaffel. Die Titelkämpfe finden derzeit im britischen Sheffield statt. Favoriten in den Einzelrennen sind andere Nationen. Über 1500 Meter beispielsweise holten die Amerikanerin Katherine Reutter sowie der Südkoreaner Noh Jin-Kyu ihre ersten Titel. Der Deutsche Paul Herrmann wurde ’nur‘ 20. Die Männerstaffel hat jedoch eine Chance auf eine Medaille. Im Halbfinale läuft das Team gegen Weltmeister Südkorea, Europameister Niederlande sowie Frankreich.