Ski-Weltmeisterschaft in Schladming

Ski-Weltmeisterschaft in Schladming

Bei der Ski-Weltmeisterschaft in Garmisch-Partenkirchen 2011 war Elisabeth Görgl der weibliche Star der WM. Bei den heimischen Bewerben in Schladming bleiben die ÖSV-Aktiven bislang farb- bzw. fast medaillenlos. Lediglich Romed Baumann in der Super-Kombination der Herren konnte bislang für die Ski-Nation Nr. 1 eine Medaille einfahren – die Bronzene.< Druck bei Heim-Ski-WM rießig Der Druck, der auf den österreichischen Skifahrern vor heimischem Publikum liegt ist groß – vergleichbar mit der Situation 2011 für Felix Neureuther und Maria Höfl-Riesch. Deren WM fand ausgerechnet auch noch im Heimatdorf selbst – in Garmisch-Partenkirchen…

Read More

Deutsches Team gewinnt Team-Wettbewerb beim Weltcup-Finale in Lenzerheide

Deutsches Team gewinnt Team-Wettbewerb beim Weltcup-Finale in Lenzerheide

Die Ski-Nation Österreich wurde beim Halbfinale des Team-Wettbewerbs im Weltcup-Finale in Lenzerheide (Schweiz) besiegt. Die deutsche Mannschaft mit Gesamt-Weltcuptsiegerin Maria Riesch sowie Riesenslalom-Siegerin Viktoria Rebensburg und den männlichen Startern Fritz Dopfer und Felix Neureuther setzten sich gegen Elisabeth Görgl, Romed Baumann, Philipp Schörghofer und Michaela Kirchgasser durch. Die Österreicher ihrerseits gewannen das kleine Finale gegen die Schweiz und wurden am Ende Dritte des Team-Wettbewerbes. Das Finale war am Ende eine klare Angelegenheit: Rebensburg und Riesch siegten ebenso wie Neureuther, so dass Dopfers Rennen gar nicht mehr relevant war. Und das,…

Read More

Andreas Birnbacher holt seinen ersten Weltcup-Sieg in Oslo

Andreas Birnbacher holt seinen ersten Weltcup-Sieg in Oslo

In Oslo konnte Andreas Birnbacher aus dem Chiemgau seinen ersten Weltcup-Sieg erringen. Der aus Oberbayern stammende Sportler gewann das 10 Kilometer-Sprintrennen im Biathlon. Neben Birnbacher waren auch die anderen DSV-Läufer erfolgreich. Alexander Wolf blieb ebenfalls fehlerfrei und wurde im Sieges-Rennens Birnbachers Dritter hinter dem Schweden Björn Ferry. Die Deutschen erreichten ein gutes Mannschaftsergebnis. Arnd Pfeiffer – bei der WM noch Goldmedaillengewinner – wurde 8. im Rennen, Dominik Graf erreichte Platz 14. Den Gesamtweltcup bei den Männern hat 2 Rennen vor Ende der Saison bereits Tarje Boe aus Norwegen sicher.

Read More

DSV-Staffel ausgeglichen besetzt mit Drang auf’s Podest: Vorbereitung auf Ruhpolding 2012 top

DSV-Staffel ausgeglichen besetzt mit Drang auf’s Podest: Vorbereitung auf Ruhpolding 2012 top

Kathrin Hitzer verzichtete aufgrund einer Erkältung auf ihren Staffeleinsatz. Dadurch ergab sich folgende Staffelbesetzung für Deutschland: Andrea Henkel, Miriam Gössner, Tina Bachmann und Magdalena Neuner. Henkel ist dabei außer der Reihe als Startläuferin, Neuner übernimmt den Part der Schlussläuferin. Diese Entscheidung ging dabei von Henkel selbst aus, die sich derzeit dem Druck des Schlussläufers nicht aussetzen wollte. Die einzelnen Aufträge an die Athleten ergeben sich: die Thürigerin Andrea Henkel sollte eine gute Ausgangsposition im Spitzenfeld schaffen. Die Garmisch-Partnekirchenerin Gössner – eine Top-Läuferin – sollte im Idealfall einen kleinen Vorsprung herauslaufen,…

Read More

Der Teamkapitän der Biathlon-Staffel kommt aus Oberbayern … Magdalena Neuner Topstar der WM in Russland

Der Teamkapitän der Biathlon-Staffel kommt aus Oberbayern … Magdalena Neuner Topstar der WM in Russland

Mit 24 Jahren steht Magdalena Neuner ganz oben: 3 x Gold und 1 x Silber gab es für die Biathletin aus Oberbayern in Chanty Mansijsk. Die Ziele für die in Garmisch-Partenkirchen geborene Sportlerin müssen neu definiert werden. Denn mit 10 Weltmeistertiteln ist Neuner die erfolgreichste WM-Sportlerin im Biathlon. Für ihren Heimatort Wallgau ist Neuner sicherlich die Werbeträgerin schlechthin. Bei der WM-Staffel präsentierte Neuner eine ganz andere Stärke: die 24 Jährige übernahm die Rolle des Teamkapitäns und übernahm Verantwortung für die beiden Staffelneulinge (Andrea Henkel sorgte selbst für einen soliden Staffeleinstieg)….

Read More

Vonn und Riesch gehen fast punktgleich ins Weltcuprennen nach Lenzerheide: Gesamtweltcupt weiter offen

Vonn und Riesch gehen fast punktgleich ins Weltcuprennen nach Lenzerheide: Gesamtweltcupt weiter offen

Im zweiten Durchgang ist Maria Riesch bereits an den ersten Toren aufgrund eines Innenski-Fehlers ausgeschieden. Gleich nach ihr war Lindsay Vonn an der Reihe, die einen Sicherheitslauf absolvierte, um ihren Punktrückstand im Gesamtweltcup weiter zu minimieren – noch sind es 23. Dies gelang ihr, so dass für die letzen vier Rennen (Abfahrt, SuperG, Riesenslalom und Slalom) ihr Rückstand insgesamt nur noch gut 20 Punkte auf die Deutsche beträgt. Spannung ist hier also angesagt. Aus dem Team der Milka-Girls sprangen Michaela Kirchgasser und Tina Maze ein. Die Österreicherin und die Slowenin…

Read More

DSV-Team holt bei der Ski-Weltmeisterschaft zweimal Bronze

DSV-Team holt bei der Ski-Weltmeisterschaft zweimal Bronze

Die Ski-Weltmeisterschaft in Garmisch-Partenkirchen (Werdenfelser Land) ist inzwischen herum. Als letztes waren die Slalom-Läufer der Herren unterwegs, der WM-Titel ging an Frankreich. Damit blieben sowohl DSV-Läufer Felix Neureuther als auch die ÖSV-Herren ohne WM-Titel. Trotzdem gewann die Skination Österreich insgesamt viermal Gold in Garmisch-Partenkirchen bzw. belegte im Team-Wettbewerb knapp geschlagen Rang 2. Der Medaillienspiegel wird klar von Österreich angeführt, die ihre Vormachtstellung auch in der ewigen Medaillienwertung vor der Schweiz und Frankreich deutlich ausbauen konnte. Mehr Artikel und Informationen zur Ski-Weltmeisterschaft bzw. zu den Milka-Ski-Girls finden Sie unter www.treffpunkt-regional.com

Read More