IOC stellt München ein gutes Zeugnis aus

IOC stellt München ein gutes Zeugnis aus

München kämpft um die Olympischen Winterspiele 2018. Die bayerische Landeshauptstadt ist einer von drei Bewerbern – neben Bayern treten Frankreich und Südkorea ins Rennen. Pyonchang – der Favorit aus Südkorea – ist dabei aber keineswegs mehr weit voraus. Die Prüfer des Internationalen Olympischen Komites haben allen drei Austragungsorten ein gutes Zeugnis ausgestellt. D.h. die Wettkampfstätten und die Infrastruktur seien dort gut. Rückenwind haben die Organisatoren um Ex-Eiskunstläuferin Katarina Witt auch durch das positive Votum der Garmisch-Partenkirchener Bürger und deren Bürgerbegehren erhalten. Die Bevölkerung dort hat sich am Wochenende mehrheitlich für…

Read More

Nach Südafrika 2010 folgt 2014 Brasilien als WM-Austragungsort im Fußball

Nach Südafrika 2010 folgt 2014 Brasilien als WM-Austragungsort im Fußball

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 wird in Brasilien stattfinden. Die Baumaßnahmen und Planungen im Land des vielfachen Fußball-Weltmeisters Brasilien sind dabei in vollem Gange. Lt. Regierungsaussagen sieht es auch mit dem Zeitplan der Baumaßnahmen gut aus. Ein Beispiel hierfür ist der Erweiterungsbau an den zentralen Flughafen. Die Projekte lägen im angemessenen Zeitplan, erklärte Wagner Bittencourt, Minister für Zivilluftfahrt. Bittencourt reagierte damit ausf Aussagen des Institutes für angewandte Wirtschaftsforschung (IPEA), die davon ausgehen, das 9 der 13 Flughäfen bis zum WM-Anpfiff nicht fertig gestellt werden könnten. Ehe Brasilien 2014 als WM-Gastgeber loslegt, kann…

Read More

Der Holmenkollen das Highlight der Winterspiele: am Abschlusstag 150.000 Zuschauer bei den Wettbewerben

Der Holmenkollen das Highlight der Winterspiele: am Abschlusstag 150.000 Zuschauer bei den Wettbewerben

Prinz Hakan eröffnete das finale Rennen bei der Ski-Weltmeisterschaft am Holmenkollen in Oslo. Der norwegische Kronprinz konnte damit live erleben, wie die Langläufer das 50 Kilometer-Rennen starteten. Aus deutscher Sicht war u.a. Tobias Angerer mit dabei. An der Strecke bzw. im Skistadion waren lt. Tourismusverband in Oslo 150.000 Zuschauer, abends zuvor bei der Siegerehrung waren ebenfalls um di 100.000 Fans da, um die Sportlerinnen anzufeuern. Und die boten den Fans auch etwas ungewöhnliches: statt im Ski-Anzug im Abendkleid präsentierten sich die Norwegerinnen um Marit Björgen und Weltmeiterin Therese Johaug. Favorit…

Read More