IOC stellt München ein gutes Zeugnis aus

IOC stellt München ein gutes Zeugnis aus

München kämpft um die Olympischen Winterspiele 2018. Die bayerische Landeshauptstadt ist einer von drei Bewerbern – neben Bayern treten Frankreich und Südkorea ins Rennen. Pyonchang – der Favorit aus Südkorea – ist dabei aber keineswegs mehr weit voraus. Die Prüfer des Internationalen Olympischen Komites haben allen drei Austragungsorten ein gutes Zeugnis ausgestellt. D.h. die Wettkampfstätten und die Infrastruktur seien dort gut. Rückenwind haben die Organisatoren um Ex-Eiskunstläuferin Katarina Witt auch durch das positive Votum der Garmisch-Partenkirchener Bürger und deren Bürgerbegehren erhalten. Die Bevölkerung dort hat sich am Wochenende mehrheitlich für…

Read More

Nach Südafrika 2010 folgt 2014 Brasilien als WM-Austragungsort im Fußball

Nach Südafrika 2010 folgt 2014 Brasilien als WM-Austragungsort im Fußball

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 wird in Brasilien stattfinden. Die Baumaßnahmen und Planungen im Land des vielfachen Fußball-Weltmeisters Brasilien sind dabei in vollem Gange. Lt. Regierungsaussagen sieht es auch mit dem Zeitplan der Baumaßnahmen gut aus. Ein Beispiel hierfür ist der Erweiterungsbau an den zentralen Flughafen. Die Projekte lägen im angemessenen Zeitplan, erklärte Wagner Bittencourt, Minister für Zivilluftfahrt. Bittencourt reagierte damit ausf Aussagen des Institutes für angewandte Wirtschaftsforschung (IPEA), die davon ausgehen, das 9 der 13 Flughäfen bis zum WM-Anpfiff nicht fertig gestellt werden könnten. Ehe Brasilien 2014 als WM-Gastgeber loslegt, kann…

Read More

Two gold and three silver medals in Schönau am Königssee

Two gold and three silver medals in Schönau am Königssee

Nowadays the World Championship in bobsleigh and skeleton take place. The Berchtesgaden country has land next to the Werdenfelser (Ski Championships in Garmisch-Partenkirchen) and the district of Traunstein (Speed Skating Championships in Inzell) in 2011 hosted the World Championships in winter sports. The title fights in the district of Berchtesgaden started on 2/19/2011 with a small opening on „Weihnachtsschützenplatz“ before Cathleen Martini took the first gold medal on Saturday in bobslight. On Sunday double-Silver followed in the bobslight (man) by Thomas Florschuetz and Manuel Machata, the imports at the same…

Read More

Bob, Rodeln & Skeleton

Bob, Rodeln & Skeleton

„Ruckartig bewegen“ – das ist die englische Bezeichnung für den Bobsport. Engländer entwickelten die Wintersportart Ende des 19. Jahrhunderts in der Schweiz. Inzwischen gehört der Bobsport zum Programm der Olympischen Winterspiele und ist eng verwandt mit dem Rennrodel und dem Skeleton. Alle drei Sportarten werden vom Deutschen Bob- und Schlittensportverband betreut. Sind die Bobs heutzutage genormt und ausgetüftelt, war der erste Bob eher ein besonderes Konstrukt, das 1888 in Andreasberg entstanden ist, indem man zwei Schlitten hintereinander auf einem Brett montiert hat. Die internationale Organisation des Bobsportes ist die Federation…

Read More

Francesco Friedrich gegen Karl Angerer: Bob-Herren machen Weltmeisterschaft unter sich aus

Francesco Friedrich gegen Karl Angerer: Bob-Herren machen Weltmeisterschaft unter sich aus

Mit 6 Hundertstelsekunden Abstand hatten die Skeleton-Damen die Bob-Herren auf die Reise geschickt. Deutschland I mit Anja Huber lag vor dem letzten Lauf knapp vor Deutschland II, wo Marion Thees an Francesco Friedrich ‚übergeben‘ hatte. Das Team aus Kanada (Platz 3) konnten die DSV-Athleten dabei klar in Schach halten. Der Lokalmathador Karl Angerer schaffte es am Ende nicht, dass Deutschland I sich vor Deutschland II platzierte. Damit siegten Sandra Kiriasis, Francesco Friedrich (Bob), Marion Thees und Michael Halilovic (Skeleton) vor ihren deutschen Mannschaftskollegen Cathleen Martini, Karl Angerer (Bob), Anja Huber…

Read More