Frieden und Gedeihen – 2018 finden die Olympics und Paralympics in Südkorea statt

Frieden und Gedeihen – 2018 finden die Olympics und Paralympics in Südkorea statt

Katharina Witt präsentierte heute noch einmal die Bewerberstadt München. Die Bewerbungschefin war nach der Bekanntgabe der Siegerstadt sichtlich enttäuscht. Auch und gerade weil die heutige Präsentation des überzeugenden Konzeptes vor den Entscheidern gut waren. Witt will mit ihrer Crew erhobenen Hauptes vom Feld gehen. Ob und inwiefern man sich für die Zukunft aufstellt, ist offen. Witt sprach davon, dass man erst einmal eine Analyse erfolgen sollte. Denn: es sei durchaus auch möglich, dass die Expansion auf den asiatischen Markt einen Ausschlag für Pyeongchang gegeben haben könnte. Südkorea soll demnach 63…

Read More

IOC stellt München ein gutes Zeugnis aus

IOC stellt München ein gutes Zeugnis aus

München kämpft um die Olympischen Winterspiele 2018. Die bayerische Landeshauptstadt ist einer von drei Bewerbern – neben Bayern treten Frankreich und Südkorea ins Rennen. Pyonchang – der Favorit aus Südkorea – ist dabei aber keineswegs mehr weit voraus. Die Prüfer des Internationalen Olympischen Komites haben allen drei Austragungsorten ein gutes Zeugnis ausgestellt. D.h. die Wettkampfstätten und die Infrastruktur seien dort gut. Rückenwind haben die Organisatoren um Ex-Eiskunstläuferin Katarina Witt auch durch das positive Votum der Garmisch-Partenkirchener Bürger und deren Bürgerbegehren erhalten. Die Bevölkerung dort hat sich am Wochenende mehrheitlich für…

Read More