• Lokaljournalismus mit Herzblut

Posts Tagged “Zahlungsfähigkeit”

Rating

By |

Rating heißt zu Deutsch Bewertung oder Einschätzung. Mit Rating beschreibt man die Beurteilung der Bonität – also der Zahlungsfähigkeit und –Zuverlässigkeit – eines Schuldners. Dadurch kann man das Bonitätsrisiko – also die Gefahr der Zahlungsunfähigkeit – bestimmen. Unterschieden wird dabei in Internes und in Externes Rating. Beim Internen Rating erfolgt dies im Kreditinstitut aufgrund vorgegebener…

Read more »

Zahlungsfähigkeit

By |

Die Zahlungsfähigkeit zeigt an, ob ein Unternehmen in der Lage ist, seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen. D.h. in der Lage ist, Verbindlichkeiten fristgerecht zu begleichen. Die Zahlungsfähigkeit zeigt an, ob ein Unternehmen in der Lage ist, seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen. D.h. in der Lage ist, Verbindlichkeiten fristgerecht zu begleichen.

Read more »

Quick-Ratio

By |

Das Quick Ratio ist die Liquidität 2. Grades, also eine betriebswirtschaftliche Kennziffer zur Bewertung der Zahlungsfähigkeit eines Unternehmens. Dabei wird das Verhältnis des vorhandenen Geldvermögens (kurfristig) zu den kurzfristigen Verbindlichkeiten hergestellt. Optimal wäre ein Wert über 100 %. Quick Ratio = (Geldvermögen * 100) ÷ kurzfristige Verbindlichkeiten Das Quick Ratio ist die Liquidität 2. Grades,…

Read more »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen